Brigitte Härter

Mir ist es wichtig , Ihnen Rolfing® näher zu bringen und zu erklären, wie wir arbeiten.

Der Körper wird in ein natürliches Gleichgewicht gebracht, sie bewegen sich frei und leicht, lernen den aufrechten Gang neu  – und beugen damit vielen Krankheiten und Beschwerden vor. Das ist das einfache, wirkungsvolle Prinzip von Rolfing, einer erprobten und bewährten Methode. Dabei wird durch gezielte manuelle Arbeit am Bindegewebe der Körper in eine gesundheitsfördernde Haltung gebracht.

Oft sind es in unserem Alltag gerade die vermeintlichen „Schonhaltungen“, etwa zusammengesunkene Sitzposition bei der Arbeit, die zu körperlichen Problemen führen. Die Folgen haben sich inzwischen zu Volkskrankheiten ausgewachsen: Rückenschmerzen, Verspannungen, Bewegungseinschränkungen.

Hier setzt Rolfing an. Sitzen, gehen und stehen werden neu erlernt. Das ist keine aufwändige Therapie mit teuren Apparaten und pharmazeutischen Mitteln. Die individuelle Arbeit des Rolfers am Menschen steht im Mittelpunkt. Dabei geht es nicht um einzelne Beschwerden, sondern um eine ganzheitliche Betrachtung.  An obersterer Stelle steht  Wohlbefinden.

Was man beim Rolfing lernt, kann man im Alltag beherzigen und anwenden. Der Rolfer hat den Ehrgeiz, sich überflüssig zu machen. Der Alltag mit all seinen, nun richtig eingesetzten  Bewegungen, ist das Übungsprogramm.

Eine genaue Beschreibung der Methode finden Sie unter Rolfing.

Hier finden Sie einen 26-minütigen Film über die Rolfing-Methode Rolfing-Video.

Fortbildung:

- 2007/2013  Viszerale Manipulation nach J.P Barral ( Münchner Gruppe Dr.P.Schwind)
- 2006  Thermodiagnose nach J.P Barral ( Münchner Gruppe Dr.P.Schwind)
- 2007  Rolfing Movement
- 2010  Rolfing während Schwangerschaft und nach Geburt (Dorit Schatz)
- 2011  Cranio/Sacral Touch for Rolfers

Terminvereinbarung  telefonisch direkt unter   08122/961714

 

Certified Rolfer ®